Kontakt

 

Vergasung

Bei der Vergasung von Biomasse wird bspw. der Rohstoff Holz zu einem gasförmigen Energieträger umgewandelt.
Das Produktgas hat eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.
Mit Vergasung kann bspw. eine Gasturbine oder ein Verbrennungsmotor betrieben werden, das Gas lässt sich aber auch zu Bioerdgas aufbereiten und in das Erdgasnetz einspeisen.
Steenova bietet Anlagen zur Vergasung von Biomasse und biogenen Reststoffen an.
Die Größe der Anlagen zur Vergasung wird an den kundenspezifischen Bedarf angepasst.
In Anlagen von Steenova findet die Vergasung der Biomasse unter Druck und bei hohen Temperaturen mit Hilfe von Wasserdampf statt.

Zurück zur Startseite

Zurück zu: Klärschlamm