Kontakt

 

Klärschlamm

Da Klärschlamm ein Restprodukt aus der Abwasserreinigung ist, aber noch reich an organischer Substanz ist, ist er ein idealer Rohstoff, der als Brennstoff zur Energie-Gewinnung geeignet ist.
Durch die Nutzung in der Kläranlage selbst werden zusätzlich Transportwege und Kraftstoff eingespart.
Entsorgung von Klärschlamm ist teuer, deswegen ist Nutzung von Klärschlamm als Brennstoff eine deutliche Verbesserung der Wirtschaftlichkeit einer Kläranlage.
Damit ist die Verwendung zur Energie-Gewinnung eine zukunftsorientierte und wirtschaftlich sinnvolle Alternative zur heute üblichen Ausbringung auf Felder.
Innovative Technologien von Steenova ermöglichen die Erzeugung von Strom und Wärme aus Klärschlamm.

Zurück zur Startseite

Weiter zu: Vergasung
Zurück zu: Energie aus Biomasse